Home-Training aber richtig!

Home-Training aber richtig!

Zu hause trainiern will gelernt sein. Nicht alle machen das wirklich richtig. So schafft man sich schnell man 41VpO4y88ALeinen Hometrainer an, der in kürzester Zeit seinem Schicksal folgt. Erst im Wohnzimmer aufgebaut, geht er langsam ins Schlafzimmer und von dort aus auf den Dachboden oder Keller, wo er als teuerste Kleiderablage der Welt endet. Sie sollten dies einmal richtig angehen. Ihr Ausdauertraining sollten sie im freien machen in Form von laufen oder Walken.

Zuhause kannst Du ein einfaches Krafttraining absovieren. Besorgen Dir ein gutes Trainingsbuch oder hole Dir einen Personaltrainer. Wenn Du noch auf der Suche nach einen vernünftigen Trainingsplan für Zuhause bist kann ich Dir auch gerne mein Buch Iss, was Du willst…  und erreiche Deine Ziele empfehlen. Hier ist nicht nur der wissenwerte Teil der Theorie meiner Camps enhalten, sondern ein Trainiplan für das Ganzkörperworkout für zu Hause, wie auch im Fitnessstudio enthalten.

Tipps: Erst mal überlegen was Du erreichen möchtest. Einen Trainingsplan mit Zeiten zusammenstellen, häng ihn Dir am besten an den Kühlschrank, dass Du ihn auch nicht vergisst. Trainiere mit Freunden zusammen, das ist besser für die Motivation. Steck Dir sich kleine etappenziehle die realistisch sind. Und immer dran denken nur mit der Richtigen Ernährung kommen Sie auch an Ihr Ziel.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar (Pflichtfeld)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Name (Pflichtfeld)
E-Mail (Pflichtfeld)

WhatsApp chat