Im Schlaf abnehmen!

Man asleep on the couch, with TV remote control firmly in hand.

Im Schlaf abnehmen! Das wäre zu schön, um wahr zu sein. Abnehmen im Schlaf geht leider nicht ganz. Aber zu wenig Schlaf ist sehr hinderlich beim Abnehmen. Wer weniger als 4-5 Stunden in der Nacht schläft, hat mehr Freßattacken.

Grund: Bei Schlafmangel werden Hormone gebildet, die den Heißhunger fördern und Hormone, die das wieder ausgleichen könnten werden zu wenig gebildet.

Fazit: Sie können im Schlaf zwar nicht abnehmen, wer aber ausgeruht ist, ist ausgeglichener und weniger anfälliger für Heißhunger- und Freßattacken. Außerdem kann ein ausgeruhter Mensch auch viel mehr Leistung bringen und hat noch Energie für ein gutes Training im Anschluß.

TG Team

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WhatsApp chat