Der Kürbis zu Halloween – lecker und fettarm! Ideal zum Abnehmen!

Der Kürbis zu Halloween – lecker und fettarm! Ideal zum Abnehmen!

Der Kürbis zu Halloween – lecker und fettarm! Ideal zum Abnehmen!  Der Begriff Halloween leitet sich von All Hallows’ Eve ab, was widerum die Volksbräuche am Abend und in der Nacht vor dem Hochfest Allerheiligen, vom 31. Oktober auf den 1. November benennt. Dieses Brauchtum war ursprünglich vor allem im katholischen Irland verbreitet. Die irischen Immigranten im neun Nordamerika hietlen an Ihren Bräuchen in Erinnerung an die alte Heimat fest und bauten sie aus. Zu Halloween leuchten nun überall auf der Welt die typischen Kürbisköpfe in den Fenstern. Viel zu lange wurde dabei der Kürbis als Lebensmittel vergessen. Durch seinen überwiegenten Anteil an Wasser und unter einem Prozent Fett ist der Kürbis perfekt zum Abnehmen.

Mein Tipp heute: Kürbiscremesuppe 4 Portionen â 250Kcal.soupe citrouille

1 kg          Kürbisfleisch
250 g       Karotten
500 g       Kartoffeln
1               Zwiebel
1 EL         Butter
1 Liter      Gemüsebrühe
1/4 Liter   Milch
Salz und Pfeffer

Kürbiskerne entfernen und in kleine Stücke würfeln. Karotten, Zwiebeln und Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln.
Die Butter erhitzen und die Zwiebel andünsten. Brühe hinzugreben und aufkochen. Jetzt den Kürbis, Karotten und Kartoffeln zugeben und aufkochen. 30-45 Min. köcheln lassen, dabei auf kleine Flamme reduzieren. Mit dem Pürierstab die Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer  abschmecken. Fertig!

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar (Pflichtfeld)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Name (Pflichtfeld)
E-Mail (Pflichtfeld)

WhatsApp chat